Mercedes-Benz

Unternehmen.

Der Service für Ihr Fahrzeug liegt uns am Herzen.

Seit 1946 steht der Name Kalmlage für solide, saubere handwerkliche Arbeit und Service rund um das Automobil im nördlichen Landkreis Osnabrück.

Wir legen seit drei Generationen größten Wert darauf, für unsere Kunden ein zuverlässiger Partner zu sein. Unser Bestreben ist es, durch einen ausgezeichneten Service und herausragende Leistungen rund um das Automobil, qualitative Maßstäbe zu setzen. Wir machen den Fahrzeugkauf zu einem Erlebnis und bieten darüber hinaus eine erstklassige Weiterbetreuung durch unser umfassendes Dienstleistungsangebot.

Unsere Mitarbeiter behandeln Ihr Fahrzeug so, als ob es ihr eigenes wäre. Alle unsere Mitarbeiter haben fundierte kaufmännische oder technische Ausbildungen. Aufgrund der kontinuierlichen Weiterentwicklung in allen Bereichen des Automobils, besuchen sie ständig Schulungen und Fortbildungen. Damit haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Fahrzeug bei uns gut aufgehoben ist.

Wir freuen uns, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu dürfen und hoffen, Sie auch einmal persönlich bei uns in Bersenbrück begrüßen zu dürfen.

Über 60 Jahre solides Handwerk

1946 - Hermann Kalmlage beginnt in einer Garage mit der Reparatur von Fahrrädern.

1948 - Hermann Kalmlage legt die Meisterprüfung im KFZ-Handwerk ab.

1949 - Die junge Firma Kalmlage bekommt die Vertretung für Lloyd Kraftfahrzeuge.

1953 - Umzug in den Betrieb an der Bramscher Strasse 46.

1953 - Es wird der Vertrag zwischen der H. Kalmlage KG und der Firma DKW geschlossen.

1964 - Die Daimler-Benz AG schließt mit Hermann und Walter Kalmlage den Vertrag.

1964 - Die Firma bekommt den neuen Namen H. + W. Kalmlage, Daimler-Benz Vertragswerkstatt .

1968 - Walter Kalmlage legt die Meisterprüfung im KFZ-Handwerk ab.

1972 - Walter und Jutta Kalmlage weihen den neuen Betrieb an der Robert-Bosch Strasse ein.

1972 - Die Firma erhält den Namen Auto Kalmlage GmbH

1979 - Die erste Ausstellungshalle wird gebaut. Eine der ersten im Landkreis Osnabrück.

1985 - Erweiterung der Ausstellungshalle und der Werkstatt.

1988 - Jutta Kalmlage stirbt nach langer Krankheit.

1989 - Erneuerte Erweiterung der Ausstellungshalle auf 1500 qm.

1991 - Thomas Kalmlage legt in der dritten Generation die Meisterprüfung ab.

1992 - Die Auto Kalmlage GmbH beginnt mit dem Handel von gebrauchten Nutzfahrzeugen.

1993 - Thomas Kalmlage wird geschäftsführender Gesellschafter der Auto Kalmlage GmbH.

1995 - Bau des Jahreswagenzentrums. Die Ausstellungsfläche unter Dach beträgt nun 3000 qm!

2007 - Neubau und Umzug in die Werner-von-Siemens-Strasse.

2009 - Auto Kalmlage wird zertifizierter Mercedes-Benz Partner für Junge Sterne Fahrzeuge.

2012 - Der Betrieb wird um eine Multifunktionshalle mit 360 m² Nutzfläche erweitert.